WER IST SIM?

 

Die Rockband „Souls in Motion“(SIM) entstammt, wie viele andere Bands auch, einem Schulprojekt. Im Sommer 2013 haben sich unter dem Namen „SIM“ ehemalige Schüler mit ihrem Lehrer zu einer musikalischen wie auch freundschaftlichen Formation zusammengetan, weil sie viel Spaß am Rock`n Roll und am Kontakt mit dem Publikum haben!!!

Heribert Giegerich (Akustikgitarre, Keyboard, Vocal) ist der Oldie und Gründer der Formation. Giegerich war bereits in jungen Jahren der Rockmusik zugetan. Giegerich spielte schon in den Sechzigern in verschiedenen Bands im Bereich Hannover und in Frankfurt/M..

Giegerichs Tochter Gesa, die bereits als Frontfrau in den Gruppen „Stopover“ und „ Maschgold“ reichlich Bühnen- und Studioerfahrung sammeln konnte, ist seit September 2015 dabei. Gesa und Miriam Budina bilden ein harmonisch abgestimmtes Duo bei „SIM“. Die beiden Stimmungsmacherinnen lassen schnell den Funken auf das Publikum überspringen, und ihre ausdrucksvollen sich genial ergänzenden Stimmen bringen jede Rockerseele in Bewegung!

Der Leadgitarrist und Musikstudent Dennis Weigelt lebt seine Musik! Mit seinen gefühlvollen, kreativen und filigranen Gitarrenriffs gibt er der Band den ganz besonderen Charakter, insbesondere beim Interpretieren klassischer Rock- und Bluesstücke.

John Christopher Walter, bekannt als „J.C.“ ist in erster Linie für das Bauchempfinden zuständig! Aber nicht nur die groovenden Bassläufe zeichnen J.C. aus, er schnappt sich auch mal die E-Gitarre, bedient die Drums oder singt gemeinsam mit dem Publikum.

Für den exakten Groove und die entsprechende Energie der Maschine „SIM“ ist der Drummer Sven Harting zuständig. Sven bedient schon seit Jahren exzellent die Drums und sorgt für die notwendige rhythmische Ordnung in der Truppe! Mit Sven an den Drums rockt es dann richtig!!!

„SIM“ verspricht seinem Publikum viel Spaß!!! Die Set Liste reicht von interpretierten Classic-Rock-Stücken, Ska, Latin und Balladen bis hin zum ausdrucksvollen Blues!

Viel Spaß!!!!!!